Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

100 Jahre Bauhaus: alles Gute zum Geburtstag!

100 Jahre Bauhaus

100 Jahre Bauhaus, © GK Mailand

Artikel

Das Staatliche Bauhaus, inzwischen meist nur Bauhaus genannt, war eine Architektur – Kunst – Foto und Design Schule, die im Jahr 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet wurde.  Nach Art und Konzeption war es damals etwas völlig Neues, da das Bauhaus eine Zusammenführung von Kunst und Handwerk darstellte. Sein Name wird von der mittelalterlichen Bezeichnung der Unterkunft für Maurer „Bauhütte“ abgeleitet.

Die Schule betrieb zwei  unterschiedliche Lehren: eine theoretische (Architekten, Maler…) und eine technische Lehre (Bauarbeiter, Schreiner…). Sowohl für die deutsche, wie auch für die internationale Kultur, stellte diese erstmalige Zusammenführung von Kunst und Handwerk einen wichtigen Moment dar. Wir nennen es heute „Design“.

So wurde Bauhaus zum  Vorläufer des moderne Design, der Graphik, der Beziehung  zwischen Planung und Produktion und hat neue Berufsgruppen wie die der Innen- und Graphikdesigner geschaffen!

Es war nicht nur eine Schule sondern eine weltweit  wichtige Leitlinie für alle Innovationsbewegungen im Bereich Design und Architektur.

Dieses Jahr feiert Bauhaus sein 100-jähriges Gründungsjubiläum (1919-2019). Ihm gebührt großer Dank:  alles Gute zum Geburtstag!



nach oben