Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsministerin Merk zu migrationspolitischen Gesprächen in Rom

Die bayerische Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen Dr. Beate Merk in Rom

Die bayerische Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen Dr. Beate Merk in Rom, © Deutsche Botschaft Rom

Artikel

Rom, 25. Juli 2017

Die bayerische Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen, Dr. Beate Merk, ist am 25.07.2017 nach Rom gereist. Hier hat sie im Innenministerium mit Herrn Staatssekretär Domenico Manzione und im Außenministerium Herrn Staatssekretär Benedetto Della Vedova Gespräche zum Thema Migration geführt. Ziel der Reise war es, sich ein Bild der Lage vor Ort zu verschaffen und mit der italienischen Seite gemeinsame politische Lösungen zur Bewältigung der Flüchtlingskrise zu diskutieren.

nach oben