Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Brauche ich ein Visum?  Welche Unterlagen muss ich vorlegen?

Artikel

Merkblätter und Antragsformulare

Ein Beamter der Bundespolizei gibt einem Passagier im Düsseldorf International-Flughafen nach einer Ausweiskontrolle den Reisepass zurück.
Passkontrolle am Düsseldorfer Flughafen© dpa

Langfristiger Aufenthalt (mehr als 90 Tagen oder Erwerbstätigkeit)

Sie sind Nicht-EU-Staatsangehöriger und planen einen längeren Aufenthalt in Deutschland oder die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit? Hier finden Sie alle Informationen, die Sie für die Beantragung eines Visums benötigen.

Unter folgendem Link finden Sie das Antragsformular (nur Deutsch und Englisch verfügbar), welches Sie bitte am PC ausfüllen, ausdrucken und zum Termin in der Visastelle mitbringen müssen:

Antragsformular D- Visum

Alternativ können Sie die Antragsformulare auch ausdrucken und ausgefüllt zum Termin mitbringen:

Bitte beachten Sie, dass ab 1. September 2017 die Visagebühr € 75,-, für Minderjährige € 37,50, beträgt. Es kann nur in bar bezahlt werden.

Kurzfristiger Aufenthalt (bis maximal 90 Tagen)

Das Schengen-Visum berechtigt zu Aufenthalten von maximal 90 Tagen je 180 Tage im Schengen-Raum.

Bitte füllen Sie das Visum-Antragsformular aus und bringen Sie einen Ausdruck mit:

Schengen-Antragsformular DEU

Schengen-Antragsformular ENG

Das Schengen Visum kostet 80,-€ für Erwachsene und 40,-€ für Kinder unter 11 Jahren.


Informationen zu den für die einzelnen Aufenthaltszwecke benötigten Unterlagen finden Sie in den nachfolgenden Merkblättern:

nach oben